Neuigkeiten aus Erfurt

Mitteilungen der Verwaltung (Quelle: Erfurt.de)

Meisterliche Malerei und Food-Fotografie: Kuratorenführungen in den Kunstmuseen Erfurt am Sonntag

Am Sonntag, dem 27. Januar, laden Angermuseum und Kunsthalle Erfurt zu Kuratorenführungen ein.

Südkorea musikalisch entdecken: Mit dem ?Ensemble via nova? auf Reisen

Am Freitag, dem 25. Januar, findet um 19 Uhr in der Kunsthalle Erfurt das abschließende Konzert im Rahmen der Konzertreihe ?Reflexionen? statt.

Ungewöhnliche Bilder und Geschichten vom Glauben: Ausstellungsrundgang und Lesung mit Sebastian Hesse

Sebastian Hesse, Chefreporter des MDR und passionierter Fotograf, reiste durch Europa und Asien, um dem Geheimnis des Glaubens auf die Spur zu kommen. Seine dabei entstandenen Fotografien, die ?Sieben Geschichten vom Glauben? erzählen, sind aktuell im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt zu sehen. Zwei Veranstaltungen in Rahmenprogramm der Ausstellung geben am Donnerstag weitere Einblicke.

Einblicke in Leben und Schaffen des Künstlers Ai Weiwei: ?Hügelkino? am Mittwoch in der Kunsthalle

Zusammen mit der Kunsthalle Erfurt lädt die Fachschaft Kunst der Universität Erfurt am Mittwoch, dem 23. Januar 2019, wieder zum ?Hügelkino? ein. Dabei gehen die Besucher auf eine Entdeckungsreise in die Welt des Gegenwartskünstlers, Aktivisten und Regimekritikers Ai Weiwei, Chinas berühmtesten internationalen Künstler. Beginn des Abends ist um 18:30 Uhr in der Kunsthalle. Der Eintritt ist frei.

Erste Ideen und Praxiserfahrungen des Erfurter Beteiligungsrates

Am vergangenen Montag trat der neu konstituierte Erfurter Beteiligungsrat das erste Mal zusammen, um sich konkreten Themen zu widmen. Im Vordergrund stand aber zunächst die Frage ?Was ist nun unsere konkrete Aufgabe??. Antworten, wie ?Wir schauen über Möglichkeiten, wie sich Erfurter rechtzeitig bei geplanten Veränderungen in unserer Stadt einbringen können? oder ?Wir schauen, ob auch die Belange der Bewohnerschaft wirklich erfragt und berücksichtigt werden? wurden zusammengetragen.

Wohlfühlen trotz Sommerhitze in der Erfurter Oststadt

In den Sommermonaten 2018 hatte das Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation der Fachhochschule Erfurt die Bewohnerinnen und Bewohner der Erfurter Oststadt zu Hitzebelastungen, zu ihrem Umgang damit und zu Maßnahmen zur Vorsorge befragt. Nun liegen die ersten Ergebnisse vor.

Letzte Gelegenheit: Vortrag und Finissage zur Sonderausstellung ?Es braut sich was zusammen? im Stadtmuseum

Die Sonderausstellung ?Es braut sich was zusammen ? Erfurt und das Bier? im Stadtmuseum Erfurt endet am Wochenende. Zwei Veranstaltungen im Rahmen des Begleitprogramms laden bis dahin außerdem noch interessierte Gäste zu einem Besuch ein: Am Donnerstag, dem 24. Januar, findet der letzte Beitrag der Vortragsreihe ?Erfurt und das Bier? statt. Am Samstag, dem 26. Januar, bietet die Finissage ein vielfältiges Programm.

Lichtbildvortrag statt Rundgang: Michael Triegel zu Gast im Angermuseum Erfurt

Programmänderung aufgrund der Vielzahl an Voranfragen und der zu erwartenden hohen Besucherzahl: Der Künstler Michael Triegel wird am Dienstag, dem 22. Januar, 18:30 Uhr, nicht, wie ursprünglich angekündigt, durch seine Ausstellung führen, sondern in Form eines Lichtbildvortrags im Foyer des Angermuseums sprechen.

?Food-Fotografie heute? ? Neue Ausstellung ab Samstag in der Kunsthalle

Am Samstag, dem 19. Januar, eröffnet um 18 Uhr die Kunsthalle Erfurt ihre erste Ausstellung im neuen Jahr. Mit der opulenten Schau ?Food for your eyes? steht ?Food-Fotografie heute? auf der Menükarte.

Kuratorenführung in der Sonderausstellung ?Als Fels errichtet, um zu danken.?

Am Donnerstag, dem 24. Januar 2019, führt um 16:30 Uhr die Kuratorin Dr. Maria Stürzebecher in der Sonderausstellung ?Als Fels errichtet, um zu danken. ? Synagogenbau im Mittelalter? in der Alten Synagoge in Erfurt.

Rosa Luxemburg, die Novemberrevolution und die Weimarer Republik

Am Mittwoch, dem 23. Januar, gedenkt um 19 Uhr ein Vortrag im Erinnerungsort Topf & Söhne der Vorgänge rund um die Ermordung Rosa Luxemburgs vor einhundert Jahren.

?Orientalismus in Mitteldeutschland ? Der Fall des Grafen von Gleichen?: Vortrag in der Kleinen Synagoge

Am Dienstag, dem 23. Januar, findet um 19 Uhr in der Kleinen Synagoge Erfurt ein Vortrag zum Thema ?Orientalismus in Mitteldeutschland. Der Fall des Grafen von Gleichen? mit dem Referenten Prof. Jamal Malik statt.

Freistaat Thüringen fördert Erlebnisradweg entlang der Gera

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab heute Fördermittelbescheide über knapp 2,8 Mio. Euro.

Ab Samstag: 11. Landesfotoschau Thüringens zu Gast in der Galerie Waidspeicher

Zum 11. Mal seit 1994 veranstaltet der Landesverband Thüringen der Gesellschaft für Fotografie eine Landesfotoschau, die Ergebnis eines Wettbewerbs ist. Aus über 1.500 Einreichungen von 266 Profi- und Amateurfotografen hat eine Jury die besten Beiträge ausgewählt, die nun im Rahmen der Ausstellungstournee durch Thüringen präsentiert werden. In Erfurt ist die Landesfotoschau zu Gast in der Galerie Waidspeicher.

Montags öffnen Bibliotheken später

Die Bibliothek am Domplatz und die Kinder- und Jugendbibliothek in der Marktstraße öffnen aufgrund der angespannten Personalsituation durch krankheitsbedingte Ausfälle ab dem 21. Januar auf zunächst unbestimmte Zeit montags erst ab 13 Uhr.

Neuer Standort für Ämter der Stadtverwaltung

Im Januar/Februar 2019 ziehen die ersten Ämter der Stadtverwaltung Erfurt in das neue Technische Rathaus um.

Mächtig was los in der Nördlichen Geraaue?

Denn hier, zwischen beeindruckenden Wohneinheiten auf der einen und der Gera auf der anderen Seite, wächst zusammen, was zusammen gehört. Es ist ein rund sechs Kilometer langes grünes Band, das sich pünktlich zur Buga 2021 vom Nordpark bis hin zum Kilianipark in Gispersleben erstreckt und zum größten naturnahen Landschaftspark Thüringens ausgebaut werden soll.

Abfallkalender 2019 nur noch im Internet oder über eine App

Die Termine für die Abfallentsorgung gibt es 2019 in Erfurt nur noch im Internet oder über eine App. Die Nachfrage nach dem gedruckten Abfallkalender ging in den vergangenen Jahren immer weiter zurück. Des Weiteren haben sich oftmals im Laufe des Jahres Entsorgungstage einzelner Straßen geändert, so dass dann die gedruckte Fassung des Abfallkalenders nach kurzer Zeit nicht mehr aktuell war. Unter diesem Gesichtspunkt sowie der Berücksichtigung des aktuellen Nutzerverhaltens und vor allem der Einsparung einer großen Menge Papier wurde diese Entscheidung getroffen.

Noch bis 18. Januar Bewerbungen für die Kinderjury Goldener Spatz 2019 möglich!

Letzte Chance für Filmfans: Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren aus Deutschland, Österreich, Südtirol, der Schweiz, der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, dem Fürstentum Liechtenstein und aus Luxemburg können sich noch bis zum 18. Januar für die Jury bewerben!

Volkshochschule Erfurt bietet Kurse im Rahmen der Bildungsfreistellung

Beschäftigte in Thüringen haben einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von Ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Der Arbeitnehmer muss den Anspruch auf Bildungsfreistellung mindestens acht Wochen vor Beginn der Bildungsveranstaltung schriftlich geltend machen.

Eingeschränkter Badebetrieb durch Thüringer Meisterschaften im Finswimming

Wegen der offenen Thüringer Meisterschaften im Finswimming am 19. Januar ist das öffentliche Baden an diesem Tag in der Roland-Matthes-Schwimmhalle nur von 6 bis 8 Uhr möglich.

Rückblick ? Wirtschaftsprojekte der Impulsregion im Jahr 2018

Erfurt, Weimar, Jena und das Weimarer Land ? dieser Standort in der Mitte Deutschlands ist ?Die Impulsregion? und das mit gutem Recht. Kreativität, Innovation, Hochtechnologie und Spitzenforschung bestimmen den Herzschlag der Region und setzen Impulse über ihre Grenzen hinaus ? auch wieder im Jahr 2018.

Experten in Sachen Kinder- und Jugendschutz bieten Beratung und Hilfe in Krisensituationen

?Im Rahmen einer Kooperation zwischen der Landeshauptstadt Erfurt und dem Kinder- und Jugendschutzdienst ?HAUT-NAH? sowie der Kinder- und Jugendzuflucht ?Schlupfwinkel? am Mainzerhofplatz 3 ist in unserer Stadt ein niedrigschwelliges Beratungs- und Hilfsangebot für Erfurter Kids in Krisensituationen im Rahmen des Kinderschutzes sichergestellt?, sagt Axel Peilke, Amtsleiter des städtischen Jugendamtes, ?bei Bedarf bietet der ?Schlupfwinkel? auch Schutz in Form der Unterbringung an?.

Jetzt bewerben: IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2019

Sie sind junger Unternehmer, Gründer, Student oder Wissenschaftler mit einer marktfähigen Innovation für ein Produkt, ein Verfahren oder eine Dienstleistung?

Winterferienangebote der Volkshochschule Erfurt

Ferien bieten Freiräume, um Talente zu entfalten, den Wissensdurst zu stillen und neue Erfahrungen zu machen. Hier finden sich Ferienkurse für Kinder und Jugendliche für die kommenden Winterferien.