Neuigkeiten aus Erfurt

Mitteilungen der Verwaltung (Quelle: Erfurt.de)

Löwenkater Bagani unerwartet verstorben

Der Thüringer Zoopark Erfurt trauert um seinen Löwenkater Bagani. Heute Morgen fanden die Tierpfleger den regungslosen Löwen in seinem Gehege.

Ölsperre im Flutgraben bleibt vorsorglich im Gewässer

Die seit dem 3. Juli 2018 festgestellten Ölverschmutzungen auf dem Flutgraben sind durch die eingeleiteten Maßnahmen unter Kontrolle.

Wasserentnahme aus Erfurter Oberflächengewässern ab sofort verboten

Auf Grund der anhaltenden Trockenheit sind die Durchflüsse in der Gera weiter zurückgegangen. Der zum Schutz der Flora und Fauna der Gewässer festgelegte Wert von 1,5m³/s Wasserdurchfluss am Pegel Möbisburg wurde inzwischen erreicht bzw. unterschritten.

Bauarbeiten am Hochzeitshaus

Ab Montag, dem 6. August wird die Fassade des Hochzeitshauses (Große Arche 6) saniert.

Sperrung am Nettelbeckufer

Für das seit Mitte 2016 begonnene Regenüberlaufbecken Karlstraße startet ab 23. Juli 2018 ein weiterer wichtiger Bauabschnitt. Im Nettelbeckufer in Höhe der Häuser Nr. 22 und 23 wird ein etwa 12 m tiefes Trennbauwerk errichtet. Es wird künftig die Abwässer aus dem Hauptsammler 13 bei starken Regenereignissen über einen gleichzeitig zu errichtenden Düker unter der Gera dem Regenüberlaufbecken Karlstraße zuführen.

Das Entfachen von Grabkerzen ist ab sofort untersagt

Die fehlenden Niederschläge machen sich auch auf den Erfurter Friedhöfen bemerkbar. Die extreme Trockenheit ist bei der gesamten Vegetation offensichtlich. Die Rasenflächen sind nicht mehr grün und die Sträucher und Bäume sind stark beeinträchtigt. Es kommt bereits zu Laubabwurf.

Mit den ?Einsteinern? ins Gespräch kommen ? Autogrammstunde in der Kinder- und Jugendbibliothek

Die Dreharbeiten für 26 neue ?Schloss Einstein?-Folgen haben bereits begonnen. Am Samstag, dem 11.08.2018, sind die bekannten und beliebten Kinderdarstellerinnen und -darsteller ab 11 Uhr in einer Autogrammstunde in der Erfurter Kinder- und Jugendbibliothek, Marktstraße 21, zu Gast.

Neuregelungen zum Parken in der Innenstadt

Parkraumkonzept startet im September. Aus den bisher zehn kleinteiligen Bewohnerparkquartieren entstehen fünf neue Bewohnerparkgebiete.

Zwei neue Ausstellungen in der Galerie Waidspeicher

Am Samstag, dem 21. Juli, werden um 19 Uhr in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken die Ausstellungen ?Made by us. Saori Kaneko/Richard Welz? und ?Too Big To Fail. Philipp Valenta? eröffnet.

Keine Fake-News: Abschlussveranstaltung im Stadtmuseum

Am Sonntag, dem 29. Juli gibt es im Stadtmuseum letztmalig die Gelegenheit, die Sonderausstellung ?Fake News ? Eine (nicht ganz) postfaktische Ausstellung? zu besichtigen.

Parkraumkonzept startet im September

Anfang des Jahres hatte sich die Stadt Erfurt entschieden, den für Januar geplanten Start für die Umsetzung des Parkraumkonzeptes zu verschieben. Die aufgestellten Parkscheinautomaten waren im ?Schlafmodus?, die entsprechenden Straßenschilder mit orangefarbenen Streifen überklebt.

Pittiplatsch ist im Kosmetik-Institut

Auf Grund der vielen Streicheleinheiten hat Pittiplatsch, der Liebe größere Farbdefizite.

Ferienprogramm im Stadtmuseum Erfurt

Die Sommerferien sind in vollem Gange und auch das Ferienprogramm in den gut gekühlten Hallen im Stadtmuseum kann sich sehen lassen!

Hitze in der Stadt

Weltweit haben Ballungsgebiete mit steigenden Temperaturen zu kämpfen, einige Städte bemühen sich bereits heute, zukunftstaugliche Alternativen anzubieten. Neue Bäume werden gepflanzt, Parks angelegt, Dächer begrünt oder mit Solaranlagen bestückt. Auch der Einzelne hat mit den Auswirkungen der Temperaturerhöhung zu kämpfen, Dehydrierung, Hyperthermie, Sonnenbrand, Hitzschlag und Atemprobleme treten auf. Immer mehr Menschen werden von extremer Hitze betroffen sein, denn nicht klirrende Kälte oder nasskaltes Wetter birgt die höchsten Gesundheitsrisiken, sondern hochsommerlicher Sonnenschein und schweißtreibende Schwüle. Heiße Luft, Strahlungswärme, wenig Wind und UV-Strahlung sind die relevanten Wetterparameter.

Schon die Jüngsten mit Geschichten begeistern ? mittwochs um zehn in der Kinderbibliothek

Am Mittwoch, dem 1. August, sind ab 10 Uhr wieder die großen und kleinen Bücherfreunde herzlich in die Kinder- und Jugendbibliothek zum gemeinsamen Großeltern-/Eltern-Kind-Vormittag eingeladen.

Vernissage in der Kunsthalle "Elena Kaufmann. Ein Jahr mit dem Stern"

Am Donnerstag, dem 19. Juli, wird um 19 Uhr in der Kunsthalle Erfurt die Ausstellung "Elena Kaufmann. Ein Jahr mit dem Stern" eröffnet.

Rund 6 Millionen Förderung für den Erfurter Norden

Zwei Fördermittelbescheide von zusammen über 6 Mio. Euro hat Alexander Hilge, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften, heute im Rathaus in Empfang genommen. Überbringer war Dr. Klaus Sühl, Staatssekretär im Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Damit werden zwei Projekte in Erfurt-Nord in Angriff genommen: die energetische Sanierung der Schulsporthalle in der Lobensteiner Straße 50 und die Neugestaltung des Nordparks.

Geraradweg wird ausgebaut

Ab Montag, den 13. August, wird der Geraradweg zwischen Schlüterstraße/Pfeiffersgasse und Talstraße auf einer Länge von rund 230 Metern ausgebaut.

Umleitung der Buslinie 9

Ab Mittwoch, dem 18. Juli 2018, verkehrt die Bus-Linie 9 ab Nordbahnhof im Umleitungsverkehr über Haltestelle Salinenstraße ? Ilversgehofener Platz ? Stollbergstraße ? Friedrich-Engels-Straße und weiter in der gewohnten Linienführung bis nach Daberstedt.

?Fake News??-Ausstellung noch bis 29. Juli

Mit ?Fake News? Objekte und ihre Geschichten? tritt eines der spannendsten Projekte des Erfurter Stadtmuseums nun in seine letzten beiden Präsentationswochen.

Bauverzug in der Marktstraße

Auch schlechte Nachrichten müssen verkündet werden ? Die Baumaßnahme in der Marktstraße wird nicht pünktlich fertig. Als neuer Termin steht nunmehr der 16. November, die Straßenbahnen sollen ab 25. Oktober wieder wie gewohnt fahren. Das sind rund sechs Wochen mehr als geplant.

Geschichte im Dialog ? Interkulturelle Projekte am Erinnerungsort Topf & Söhne mit Spirit of Football e. V.

Ab Schuljahresbeginn bietet der Erinnerungsort Topf & Söhne dank der Förderung durch die Bundeszentrale für politische Bildung und das Landesprogramm ?Denk bunt? wieder Bildungsprojekte für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung an.

Klimaschutz im Kleinen: Studentische Ideen für eine bessere Welt

Gestern fand die Projektmesse des Studium Fundamentale Nachhaltigkeit der Universität Erfurt statt. In Mikroprojekten verschiedener Partner und Institutionen haben sich die Studierenden verschiedenen Aspekten nachhaltigen Lebens gewidmet. Mit dabei war auch wieder der NaturErlebnisGarten Fuchsfarm der Landeshauptstadt Erfurt.

Kunsthalle Erfurt steht ab Samstag im Zeichen der Fotografie

Am Samstag, dem 14. Juli, wird um 19 Uhr in der Kunsthalle Erfurt die neue Ausstellung ?In einem anderen Land. Transformationsprozesse an Beispielen zeitgenössischer Fotografie in Deutschland? eröffnet.

Schließung von zwei Ausstellungsbereichen im Angermuseum

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es die nächsten zwei Wochen zu Beeinträchtigungen im Ausstellungsbereich.