Neuigkeiten aus Erfurt

Mitteilungen der Verwaltung (Quelle: Erfurt.de)

Schenken Sie Freude, die anhält!

Ein Gutschein für neue Ziele! Verschenken Sie unsere gesamte Kursvielfalt als Geschenkgutschein.

Bisonbulle Lakota ist an Bord der Arche Noah

In der Arche des Naturkundemuseums Erfurt ist ein neuer Passagier an Bord: Bisonbulle Lakota hat gestern Position bezogen.

Fördermittel für Forschung und Entwicklung im Unternehmen gesucht?

Die Thüringer Aufbaubank (TAB) hat den vierten Wettbewerbsaufruf für FuE-Verbundvorhaben mit einem Mittelvolumen von ca. 100 Mio. Euro veröffentlicht. Bis 23. Februar 2018 müssen die Bewerbungen zur Teilnahme am Wettbewerb bei der Thüringer Aufbaubank eingehen.

?Die Steppe Kasachstans ? Letzte Zuflucht der Saiga-Antilopen? Vortrag im Naturkundemuseum

Die weite, menschenleere Steppe Kasachstans ist auch heute noch Lebensraum für viele, teilweise seltene Tiere wie die Saiga-Antilope, Zwergtrappe, Steppenweihe, Steppenadler, Sumpfohreule, Steppenkiebitz, Steppenmurmeltier sowie verschiedene Pflanzenarten.

Umfangreiche Aktualisierungen am EDV-System ? Bibliothek bleibt vom 22.01. bis 27.01.2018 geschlossen

Aufgrund umfangreicher Aktualisierungen am gesamten EDV-System der Bibliothek und notwendigen Grundreinigungsarbeiten müssen leider alle Einrichtungen der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt vom 22.01. bis 27.01.2018 geschlossen bleiben.

Vortrag ?Alles unter Kontrolle ? Die Synagoge der zweiten jüdischen Gemeinde in Erfurt und der Synagogenbau nach 1350?

Am Donnerstag, dem 25. Januar 2018, um 19:30 Uhr spricht Dr. Simon Paulus über den Synagogenbau der zweiten jüdischen Gemeinde in Erfurt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung ?Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 ? 1454? statt. Diese ist noch bis zum 8. April 2018 in der Alten Synagoge zu sehen.

Premiere in Thüringen: Vapiano wird Ende 2018 in Erfurt eröffnen

Vapiano wird in diesem Jahr auf einer Fläche von circa 830 Quadratmetern zuzüglich 90 Quadratmetern Nebenfläche in der Bahnhofstraße 38 eröffnen. Erfurt ist damit die erste Stadt in Thüringen, die künftig über ein Restaurant dieser Systemgastronomie verfügt.

Bis 20. Februar bewerben: ?Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen?

Sie sind ein engagierter und kreativer Kopf, der den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärkt? Dann bewerben Sie sich bei ?Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen".

Kleine Lese-Asse reisen mit der Zeitmaschine

Auch in diesem Jahr nominieren die Erfurter Grundschulen wieder die besten Leser der Klassenstufe 4 für den Vorlesewettbewerb. Diesmal geht es um ?Reisen mit der Zeitmaschine?. Am Donnerstag, dem 17. Mai, treten ab 14 Uhr dann die Favoriten der einzelnen Schulen in der Kinder- und Jugendbibliothek gegeneinander an. Als Preise erhalten die drei Besten sorgfältig ausgewählte Novitäten vom Büchermarkt.

Die unvergesslichen Jahre auf der Schulbank?: Humoristische und ernsthafte Geschichten gibt es am Kamin

Die Reihe "Auch wer lesen kann, hört gerne zu" beschäftigt sich am Freitag, dem 16. Februar, ab 15:30 Uhr im Kaminzimmer der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 unter dem Titel ?Lehrer Lämpel, Schnauz, Frau Freitag und andere? mit Schulgeschichten, die jeder mit eigenen Erfahrungen verbindet.

Prüfungsvorbereitung auf Schulabschlüsse und Nachhilfekurse an der Volkshochschule

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und 12 bietet die Volkshochschule Erfurt Kurse zur Vorbereitung auf die anstehenden Abschlussprüfungen an. In den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Englisch werden ab 5. Februar 2018 in einem einwöchigen Kurs Grundlagen aufgefrischt und Schwerpunkte aus den letzten beiden Schuljahren wiederholt.

Zelkowe, Zürgelbaum, Hopfenbuche und Bergahorn: Widerstandsfähige Nachpflanzungen im Erfurter Hirschgarten

Innerstädtische Standorte sind für Erfurter Stadtbäume eine besondere Herausforderung. Trockenheit, Hitze, verdichtete Areale und verschiedenste Nutzungen auf ein und derselben Fläche machen ihnen das Leben schwer, so beispielsweise auch im Hirschgarten.

?Wir erfinden uns neu?: 54. Bundeskonferenz mittelstädtischer und regionaler Volkshochschulen findet im Mai in Erfurt statt

Vom 14. bis 16. Mai 2018 richtet die Volkshochschule Erfurt gemeinsam mit dem Deutschen Volkshochschulverband e. V. die 54. Bundeskonferenz der mittelstädtischen und regionalen Volkshochschulen aus. Vergangene Woche trafen sich deshalb sechs Leiter mittelstädtischer Volkshochschulen in Erfurt, um die dreitägige Konferenz unter dem Thema ?Wir erfinden uns neu? zu planen.

Wertstoffhöfe aufgrund Sturm heute (Donnerstag) geschlossen!

Aufgrund der aktuellen Wetterlage und bereits aufgetretener Sturmschäden sind die Wertstoffhöfe für heute ab sofort geschlossen.

?Ruprecht von Kaufmann. Die Evakuierung des Himmels?: Eröffnung der Ausstellung am Samstag in der Kunsthalle

Am Samstag, dem 20. Januar 2018, eröffnet in der Kunsthalle Erfurt die Ausstellung ?Die Evakuierung des Himmels? mit Arbeiten von Ruprecht von Kaufmann. Sie ist die erste große Präsentation des Erfurter Kunstvereins nach der Wiedereröffnung der Kunsthalle, mit der er diese komplett bespielt. 2014/2015 hatte er mit der Ausstellung ?Christian Brandl. Suspence? die wichtigste Institution für zeitgenössische Kunst in Thüringen in ihre Umbauphase geleitet.

Winterferien ? Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Zaubern ? Schreiben ? Kochen ? das Freizeitangebot für die Winterferien ist vielfältig.

Zoo und Ega heute geschlossen

Aufgrund der amtlichen Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen bleiben der Thüringer Zoopark Erfurt sowie der Egapark heute geschlossen.

Dekoratives und Florales ? sei kreativ!

Gestalten Sie gern mit Blumen? Lieben Sie das Dekorieren und möchten Ihre Kreativität zeigen? Dann würden wir uns freuen, wenn wir Sie bei einem ? aus unseren Kursempfehlungen ? genannten Kurs begrüßen dürfen.

?Kann wirklich jeder effektvoll oder wenigstens interessant vorlesen??

Am Dienstag, dem 6. Februar, findet von 9 bis 11 Uhr im Tagungsraum der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 wieder ein besonderer Workshop statt. Erzieher, Mentoren, Sozialpädagogen, Eltern, Großeltern, Betreuer, Pfleger und alle, für die Vorlesen mehr als das Ablesen eines Textes sein soll, dürfen sich eingeladen fühlen, das Lesen und das Zuhören als zwischenmenschliche Beschäftigungen zu verstehen, zu erkunden und zu trainieren.

Jüdische Kultur, Geschichte und Sprache: Zehnwöchiges Synagogenkolleg startet im Februar

Das Netzwerk ?Jüdisches Leben Erfurt? bietet in Kooperation mit der Volkshochschule ab dem 6. Februar 2018 zum wiederholten Mal ein zehnwöchiges Synagogenkolleg an. Das immer dienstags von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr stattfindende Kolleg richtet sich an Personen, die sich für jüdische Kultur, Geschichte und Sprache sowie für das jüdische Leben in Erfurt in der Geschichte und Gegenwart interessieren. Der Veranstaltungsort ist die Begegnungsstätte Kleine Synagoge. Das vielseitige Vortragsprogramm zur Geschichte und Kultur des Judentums, vorrangig in Erfurt, kann nach Voranmeldung bei der Volkshochschule Erfurt einzeln oder als gesamter Kurs besucht werden.

Seniorenakademie für Wissbegierige über 50: Volkshochschule Erfurt startet mit neuen Kursen

Man lernt nie aus ? deshalb bietet die Volkshochschule Erfurt auch in diesem Jahr von Januar bis April 2018 eine ?Seniorenakademie? für Wissbegierige über 50 Jahren an.

Kambodscha ? Teneriffa ? Myanmar: Ländervorträge an der Volkshochschule Erfurt

Die Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, lädt in den kommenden Wochen gleich zu drei Ländervorträgen ein.

Geburtstagsschmaus am 17. Januar: Berber-Löwin Ribat wird 14 Jahre alt

Am Mittwoch, dem 17. Januar, feiert Ribat, die alteingesessene Löwin aus dem Thüringer Zoopark Erfurt, ihren 14. Geburtstag.

Tanzen mit der Volkshochschule

Gemeinsam Spaß haben mit Salsa, Tango, Zumba und Country- und Linedance! Besuchen Sie unsere Tanzkurse und lernen Sie neue Leute mit den gleichen Interessen kennen.

Führung über das Kulturdenkmal ?Neuer Jüdischer Friedhof? in Erfurt

Am Donnerstag, dem 18. Januar 2018, führt Annelie Hubrich um 13:00 Uhr über den Neuen Jüdischen Friedhof, eine in Erfurt weniger bekannte Stätte der jüdischen Geschichte und Gegenwart in Thüringen.