Neuigkeiten aus Erfurt

Mitteilungen der Verwaltung (Quelle: Erfurt.de)

Richtlinie der Landeshauptstadt Erfurt zur Beurteilung der Angemessenheit der Kosten für Unterkunft und Heizung nach SGB II und XII

Das Amt für Soziales und Gesundheit informiert:

Auszählung der Europa- und Kommunalwahlen: Wahlergebnispräsentation am Montag im Ratssitzungssaal

Am kommenden Sonntag, dem 26. Mai, finden die Europa- und Kommunalwahlen statt. Die Auszählung der Stimmen erstreckt sich über zwei Tage.

Was uns alles durch die zunehmende Oberflächlichkeit entgeht

Kinderbücher vermitteln oftmals mehr Botschaften, als man vermutet, und beinhalten damit das Potential, nicht nur Neugier zu wecken, sondern vor allem, diese zu erhalten! So fördern Bastel- und Spieletipps beispielsweise die Bereitschaft, sich mit einem Thema auch einmal länger zu beschäftigen. Damit können Informationen vertieft und Erfahrungen gefestigt werden.

Fahrbahnsanierung in der Nordhäuser Straße

Die Fahrbahn in der Nordhäuser Straße weist im Bereich Moskauer Straße bis Demminer Straße starke Schäden an der Oberfläche und der Oberflächenentwässerung auf. Diese werden in der Zeit von Montag, dem 27. Mai, bis Samstag, den 8. Juni beseitigt.

Schließtage in der Warsbergstraße

Am 31. Mai 2019 bleiben die in der Warsbergstraße ansässigen Ämter bzw. Abteilungen: Bauamt, Amt für Grundstücks- und Gebäudeverwaltung/Abt. Liegenschaften, Amt für Geoinformation und Bodenordnung und das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung für den Besucherverkehr geschlossen. Zusätzlich sind am 27. Mai die Kartenstelle und der Bürgerservice Bau geschlossen.

Spannendes Forschungsprojekt für Judaist in Residence: Prof. Dr. Steven Fine und die Rötelzeichnung

Bereits zum zweiten Mal begrüßen die Alte Synagoge und das Research Centre ?Dynamik ritueller Praktiken im Judentum? am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt einen Judaisten in Residence in Erfurt. In diesem Jahr wird sich Prof. Dr. Steven Fine, Professor für jüdische Geschichte und Direktor des Yeshiva University Centers for Israel Studies in New York, einer Rötelzeichnung in der Peterskirche widmen.

Grundstein für Schauwasserkraftwerk gelegt

Der symbolische Grundstein für die Wasserkraftanlage der Thüringer Fernwasserversorgung (TFW) in der Nördlichen Geraaue ist gesetzt. Vergangenen Freitag legten Umweltstaatssekretär Olaf Möller als Vorsitzender des Verwaltungsrates der TFW, Thomas Stepputat, Geschäftsführer der TFW, Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Alexander Hilge, Beigeordneter für Bau und Verkehr, die Zeitrolle in den Baugrund nördlich der Straße der Nationen.

Einschränkungen auf den Buslinien 10, 95 und 111 wegen Bauarbeiten

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Nordhäuser Straße kommt es in der Zeit vom 27. Mai bis voraussichtlich 15. Juni 2019 auf den Bus-Linien 10, 95 und 111 zu Veränderungen bei der Bedienung der Haltestelle Europaplatz.

Feuerwehr Erfurt gibt leichte Entwarnung

Die Werte des Pegels der Gera in Möbisburg haben sich entspannt.

Die ?Judenfrage? im Bild. Der Antisemitismus in nationalsozialistischen Fotoreportagen: Ein Vortrag im Erinnerungsort Topf & Söhne

Am Donnerstag, dem 23. Mai, um 19 Uhr lädt der Erinnerungsort Topf & Söhne zu einem Vortrag mit der Historikerin Dr. Harriet Scharnberg zum Thema ?Die ?Judenfrage? im Bild. Der Antisemitismus in nationalsozialistischen Fotoreportagen? ein.

Aktionstag Nachhaltigkeit am 25. Mai begeistert mit über 40 Initiativen

Ein buntes und vielfältiges Erfurt zeigt sich am 25. Mai ab 12:00 Uhr im Hirschgarten. Mit dem Thema "Stadt im Wandel" wollen die vielen Akteure nachhaltiger Entwicklung in Erfurt einen Anlaufpunkt schaffen, an dem sich die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt über nachhaltige Projekte und Produkte in der Stadt informieren und zu aktuellen Themen austauschen können.

Kunstpause am Mittwoch im Angermuseum: Maskenporträts von Gertrud Arndt

Die Kunstpause am Mittwoch, dem 22. Mai 2019,13 Uhr, im Angermuseum Erfurt findet in der Sonderausstellung ?Vier ?Bauhausmädels?? statt. Im Mittelpunkt steht das Thema ?Fotografische Selbstbefragungen in den Maskenporträts von Gertrud Arndt?.

Plattform für wirtschaftsrelevantes Netzwerken in Thüringen ? erwicon 2019

Der Thüringer Wirtschaftskongress erwicon lädt am 13. Juni 2019 zum 18. Mal in Folge Unternehmerinnen und Unternehmer ? Bürgerinnen und Bürger ein und bietet eine wichtige Plattform, um wirtschaftsrelevante Erfahrungen auszutauschen, Neues zu erfahren, sich kennenzulernen und voneinander zu partizipieren. Die Veranstaltung versteht sich als branchenübergreifender Zusammenschluss, der die Region Mitteldeutschland auf Dauer wirtschaftlich stärkt und nach vorne bringt.

Die Moderne in Dornburg: Vortrag über die Keramik-Werkstätten am Bauhaus am Dienstag im Angermuseum

Im Rahmen der Sonderausstellung zu den vier ?Bauhausmädels? Gertrud Arndt/ Marianne Brandt/ Margarete Heymann/ Margarethe Reichardt im Angermuseum findet am Dienstag, dem 21. Mai, 18 Uhr, ein weiterer Vortrag statt. Prof. em. Hubert Kittel beschäftigt sich mit der Frage ?Was ist Bauhaus-Keramik? Die Moderne in Dornburg ? Was leistete die Keramikwerkstatt am Bauhaus??.

Pinkfarbener Gartenzwerg wirbt für die Buga

Seit heute ist der Domplatz ein bisschen bunter: Ein pinkfarbener Gartenzwerg namens Karl wirbt dort für die aktuell in Heilbronn stattfindende Bundesgartenschau. Mirjam Weber, Leiterin Marketing der Buga Heilbronn, brachte den Repräsentanten der Buga2019 mit nach Erfurt.

Stadtradeln ? Jeder kann für Erfurt Kilometer sammeln

Die Hälfte der täglich mit dem Auto zurückgelegten Wege ist kürzer als fünf Kilometer ? eine ideale Entfernung, die Strecke mit dem Fahrrad zurückzulegen und zudem etwas fürs Klima zu tun. Vom 24. Mai bis 13. Juni 2019 machen daher viele Erfurter und Erfurterinnen wieder mit beim diesjährigen ?Stadtradeln?. Interessierte können sich im Internet anmelden, ein Team gründen oder einem bestehenden Team beitreten, um Kilometer für Erfurt zu sammeln.

Johanna, Etenia und Helene sind die besten Vorleserinnen

Gestern kamen die von den Grund- und Gemeinschaftsschulen nominierten lesefreudigen Viertklässler zum Finale des 2019er Vorlesewettbewerbs in der Kinder- und Jugendbibliothek zusammen, um aus Opas und Omas Lieblingsbüchern vorzulesen. Ziel war, die drei besten Vorleser der Stadt zu ermitteln. Im Publikum saßen Eltern, Großeltern und Geschwister, die sich nicht nur an die schönen gemeinsamen Lesestunden erinnerten, sondern mitfieberten, welche Lieblingsbücher das Rennen im Wettbewerb machen würden.

Kulturausschuss entscheidet heute über Kulturförderung

Kulturbeigeordneter Knoblich: ?Jeder Euro kommunaler Fördermittel wird verdreifacht!?

Einschränkungen im Bereich Talknoten

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Magdeburger Allee kommt es im Bereich Talknoten in der Zeit vom 20. bis 25. Mai zu Einschränkungen für den Individualverkehr.

Eingeschränkter Badebetrieb in der Roland-Matthes-Schwimmhalle

Am Samstag, dem 18. Mai, findet in der Roland-Matthes-Schwimmhalle von 15 bis 22 Uhr ein Turnier zur Landesmeisterschaft der Herren im Wasserball statt.

Eine Liebeserklärung an die Farbe Blau: Neue Sonderausstellung im Volkskundemuseum

Vom 17. Mai 2019 bis 8. März 2020 präsentiert das Museum für Thüringer Volkskunde die neue Sonderausstellung ?Blau und Blaues. Farbbetrachtungen der besonderen Art?. Im Mittelpunkt dieser Schau steht das Blau: Zwölf Themen zwischen Marienblau und Südsee, Blue Jeans und ?Blauer Schürze? widmen sich den unendlich vielen Facetten dieser Lieblingsfarbe.

Internationaler Museumstag im Erinnerungsort Topf & Söhne

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, dem 19. Mai, öffnet der Erinnerungsort Topf & Söhne seine Fachbibliothek und Mediathek für Besucher und lädt zur Führung in der Sonderausstellung ?Angezettelt? ein.

Rund 4,4 Millionen Euro: Förderbescheide für Erfurt übergeben

Heute übergab Birgit Keller, Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, vier Fördermittelbescheide an Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein.

Neuer VHS-Kurs ?Mein beruflicher Neustart?

Die Volkshochschule Erfurt lädt am Dienstag, dem 21. Mai 2019 und am Mittwoch, dem 22. Mai 2019, jeweils von 18:40 Uhr bis 21:45 Uhr zum zweitägigen Seminar ?Mein beruflicher Neustart? ein.

Träum weiter! ? 20. Lange Nacht der Museen in Erfurt am 17. Mai 2019 mit abwechslungsreichem Programm

Am Freitag, dem 17. Mai 2019, ist es wieder soweit ? Museen und Galerien in und um Erfurt öffnen von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Damit wird in Erfurt bereits die 20. Museumsnacht gefeiert. 26 Häuser beteiligen sich in diesem Jahr an der Langen Nacht der Museen, darunter 16 städtische Einrichtungen, wie die Kunsthalle, das Margaretha-Reichardt-Haus und die Alte Synagoge.